Naturpfade

Still werden in der Natur
Nimm dir Zeit für Dich…

Naturerfahrung-Termine

Visionssuche im Schwarzwald 31.07. – 09.08.2020

 

Team 2020 Hannah Kalcher, Ute Haria Heilmann, Johannes Heine

Eine Auszeit um Dir selbst zu begegnen und Dich im Leben neu auszurichten.

Alles beginnt mit Deiner Entscheidung und einem, ersten, ausführliche Telefongespräch zur Klärung Deiner Fragen.
(evtl. auch ein persönliches Treffen)

Ablauf

10 Tage Visionssuchezeit

3 Tage Vorbereitung im Basislager

3 Tage und Nächte Solozeit

3 Tage Nachbereitungszeit im Basislager


ein Nachbereitungstreffen bei Freiburg

Platz

bei St Peter im Schwarzwald
Unser Basislager und Dein Visionssucheplatz sind an einem  abgelegenen, natürlichen, sehr einfachen Platz in der Natur.

Er befindet sich unterhalb des Kandels, mit einem klaren Bach, Wiesen, Waldrändern einer Miniküche und einem Outdoorklo.Wir bereiten die Mahlzeiten gemeinsam zu.

Übernachtung

Eine Jurte bietet 5-6 Pers. Platz zum Schlafen in der Basislagerzeit, ansonsten ist es möglich im eigenen Zelt zu schlafen.

Für kalte und nasse Tage steht uns ein mit Holz beheizbarer Dom zur Verfügung

Kosten

Teilnahme 1050,- bis € 820,- (Selbsteinschätzung)  Organisation 300,- €

Jugendliche
Teilnahme für 620,- €  Organisation 300,- €


In den Organisationskosten sind auch die Unterkunft/der Platz und weitgehend biologische Vollwertkost enthalten.

Paddeltour auf der Elbe 03.-06. September 2020

Den festen Boden unter den eigenen Füßen gegen ein schwankendes Boot eintauschen und sich vom Ufersand abstoßen. Das Paddel ins weiche Wasser eintauchen und die Welt aus einer neuen Perspektive an sich vorüberziehen lassen. Sich dem Strom anzuvertrauen und seine gelassene Mühelosigkeit an sich selbst erleben….

Wer das Land verlässt ist in einem neuen Element unterwegs und erlebt die Welt und seinen / ihren eigenen Platz darin mit neuen Sinnen. Jede Biegung des Flusses ist eine Verheißung- auf Unbekanntes und jeder Wassertropfen, der von unseren Paddeln aufgewirbelt wird und zurück in den Strom fällt, vollzieht vor unseren Augen die ewige Bewegung von trennung und Wiedervereinigung.

Es sind diese einfachen Erscheinungen, die uns auf dieser Reise unmerklich verändern. Und auch wir werden einfacher: campieren an geschützten Stellen in Ufernähe, bereiten unserer Mahlzeiten auf dem Campingkocher oder dem offenen Feuer zu.

Immer wieder kommen wir gemeinsam im Kreis zusammen und teilen miteinander was uns in unserem Leben bewegt , freut oder schmerzt. Ab und an halten wir inne, üben uns im Schweigen oder singen lauthals von Boot zu Boot….

Mit im Boot für dieses kleine Wasser- und Naturabenteuer sitzt Johannes Heine ein erfahrener und flussbegeisterter Visionssuchekollege.

 

Datum: 3.- 6. September 2020
Kostenbeitrag: 220 Euro, plus Bootsmiete und Lebensmittel ca. 130 Euro.
Team: Hannah Kalcher & Johannes Heine
Anreise: selbst
Verpflegung: gemeinsam
Unterkunft: im eigenen Zelt 

Medizinwanderung

Eine Naturerfahrung, fastend, schweigend, alleine von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

  • Fühlst du die Sehnsucht und den Mut etwas Neues in dein Leben zu bringen?
  • Bist du bereit Gewohntes hinter dir zu lassen – eine Schwelle zu betreten, die dir eine neue Erfahrung mit dir selbst ermöglicht?
  • Willst du dir Zeit nehmen den tieferen, wesentlichen Fragen deines Lebens nachzuspüren?

Dann mach dich auf den Weg!

Für Menschen ab 50

Team: Hannah Kalcher und NN

Hinweis: 2021 wird es weitere Gelegenheiten  zur „Medizinwanderung“ und „Nacht alleine draußen“ geben geben! 

  • Diashow Marokko 2019 auf Anfrage

  • Filmabend Visionssuche 22.06.2020, 19:30 Uhr
    N.E.W.-Institut, Villaban Freiburg

„Erwachsen werden in der Wildnis“ von S. Foster und M. Little (USA)

In diesem Dokumentarfilm werden Jugendliche von Steven Foster, Meredith Little und Team auf einer Visionssuche in die Wildnis Kaliforniens begleitet. Sehr sensibel und beeindruckend werden die Geschichten und die Wandlungen der Jugendlichen dokumentiert. Der Film gibt einen tiefen Einblick in das, was Visionssuche ist und ist für Erwachsene und Jugendliche gleichermaßen ansprechend und berührend. Der Film läuft auf Englisch mit deutschem Untertitel.

Im Anschluss bieten wir im offenen Gespräch Raum persönliche Eindrücke miteinander zu teilen und Fragen zu stellen.

Bitte für Details, Wegbeschreibung und sonstige Fragen gerne anrufen!

Visionssuche in Marokko Herbst 2021

An welcher Schwelle in deinem Leben stehst du?
Das Alte trägt nicht mehr – das Neue ist vielleicht noch nicht in Sicht!?
Du fühlst eine starke Sehnsucht Dein Selbstvertrauen zu stärken?
Die Visionssuche ist eine Zeit mit Dir selbst zu sein, Zeit für Innenschau, Standortbestimmung und Neuorientierung, ein Ritual zum bewussten Abschied nehmen und einen Lebensübergang feiern.

4 Tage & Nächte alleine in der Natur, eingebettet in eine tiefgreifende Vor & Nachbereitungszeit, geteilt mit Menschen, die sich auch auf den Weg gemacht haben.

Team: Hannah Kalcher, n.n.

Ort:  in der Nähe von M’Hamid El Ghizlane, Südmarokko

Kosten: Näheres dazu gerne auf Anfrage!

Hinweis: wenn die Reisebeschränkungen 2021 aufgehoben sind, wird diese Visionssuche stattfinden. Es gibt schon Anmeldungen, die Gruppe ist auf 6 TN beschränkt.

 

Du hast noch offene Fragen?

Ich freue mich über eine Nachricht von Dir!